Nicht nur mitfliegen, auch selbst das Steuer in die Hand nehmen und Kurs und Höhe des Fluges bestimmen - das ist möglich bei dem Erlebnis "Pilot für einen Tag"!

 

Fliegen lernen in Freiburg

Was Sie erwartet

 

  • ca. 1 Stunde selbst einen Tragschrauber oder Ultraleichtflugzeug steuern (mit Fluglehrer)
  • Theoretische Einweisung in die Steuerung und das Fluggerät
  • Planung der Flugroute und Zeit für Fragen
  • Sicherheitseinweisung

 

 

Beim "Pilot für einen Tag" dürfen Sie selbst das Luftfahrzeug steuern. Dabei lassen wir Sie natürlich nicht alleine! Sie begleitet ein erfahrener Fluglehrer und weist Sie in das Fluggerät ein. Wie und warum fliegt das Fluggerät? Wie und womit steuert man? Es werden allgemeine und gerätespezifische Grundlagen erklärt und es gibt eine Sicherheitseinweisung. Außerdem wird gemeinsam mit dem Fluglehrer die Flugstrecke geplant. Das erworbene Wissen über die Steuerung des Luftfahrzeuges kann im Anschluss an die theoretische Einweisung direkt angewendet werden. Start und Landung werden vom begleitenden Fluglehrer durchgeführt. Sobald eine sichere Höhe erreicht ist, wird Ihnen die Steuerung Stück für Stück übergeben und schon bald können Sie selbst die Richtung und Höhe des Fluges bestimmen. Nach einer Stunde setzen Sie gemeinsam mit Ihrem Fluglehrer zur Landung an. 

 

Einsteigen in den Tragschrauber auf dem Vorfeld in Freiburg

Teilnahmebedingungen

  • Maximales Körpergewicht von 100kg
  • Mindestalter 16 Jahre
  • Teilnehmer unter 18 Jahren nur mit Einverständnis eines Erziehungsberechtigten
  • Normaler Gesundheitszustand*

 

Ticket bestellen!

 

*Wenn Sie gesundheitlich eingeschränkt sind, sprechen Sie bitte vorher mit Ihrem Arzt, ob ein erhöhtes Risiko bei einem Flug für Sie besteht.